Unsere Produkte

logoUnsere Produkte enthalten keine Konservierungsstoffe, keine Geschmacksverstärker und  keine künstlichen Farbstoffe. Alle Produkte von uns sind vollkommen frei von Lebensmittelzusatzstoffen mit E-Nummern. Unsere Nudeln werden auf Wunsch aus Hartweizen, Dinkel und sonstigen Getreiden auch glutenfrei hergestellt.

lilakaposztas
In Essigmarinade gebeizte gekochte Wachteleier mit Rotkohlsaft
Verpackung: 30 Wachteleier im Glas.

fürjtojásIn Essigmarinade gebeizte gekochte Wachteleier mit rote Bete Saft
Verpackung: 30 Wachteleier im Glas.

fürjtojásIn Essigmarinade gebeizte gekochte Wachteleier
Verpackung: 30 Wachteleier im Glas.

fürjtojásGekochte geräucherte Wachteleier in Olivenöl 
Verpackung: 30 Wachteleier im Glas.

fürjtojásIn Essigmarinade gebeizte gekochte Wachteleier mit Chilli
Verpackung: 30 Wachteleier im Glas.

fürjtojásIn Essigmarinade gebeizte gekochte Wachteleier mit Safrangeschmack
Verpackung: 30 Wachteleier im Glas.

fürjtojásGekochte geräucherte Wachteleier in Olivenöl
Verpackung: 5 Wachteleier im Glas.

fürjtojásSchneckennudeln mit 42 Wachteleiern
250-g-Packung

Serviervorschlag:
Die gekochten und geräucherten Wachteleier können als selbständige Gerichte oder als Beilagen und eine besondere Note zu verschiedenen Speisen serviert werden. Durch ihren charakteristischen und dennoch sanften Geschmack und ihre auffallende Form können Wachteleier Salaten und Sandwiches eine besondere Note verleihen.
Das Glas mit den gekochten und geräucherten Wachteleiern soll vor dem Servieren bei Raumtemperatur gelagert werden. Wachteleier halbieren und wieder ins Öl legen, somit intensiviert der Geschmack des Kräuteröls das Aroma der gekochten und geräucherten Wachteleier. Wachteleier eignen sich als Suppeneinlagen und Beilagen zu Salaten und Sandwiches, aber sie können auch pur verzehrt werden.
Aufgrund ihrer kleinen Größe können sie als Bierhappen und Snacks in Partys angeboten werden. Das hochwertige native Olivenöl Extra kann auch sein vollmundiges Aroma besonders gut sowohl in warmen Gerichten als auch in kalten Gerichten entfalten.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Zubereitung der leckeren Gerichte und einen guten Appetit!
Mindestens haltbar: 6 Monate.
Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von drei Tagen verzehren.